Deutsch-österreichischer Austausch

22. Mär 2019
Michaela Ulrich

UNITO auf Erkundungstour in Weismain

Im Februar 2019 reisten sechs "UNITOs" aus Salzburg und Graz an. Während ihrer einwöchigen Hospitation machten sie unser Büro in Weismain unsicher. Welche Eindrücke und Erkenntnisse sie mit zurück nach Österreich genommen haben, erfahrt ihr hier!


Die UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH mit Sitz in Salzburg und Standorten in Graz, Linz und Budapest ist der größte Online-Händler im Alpenraum. Die Erfolgsgeschichte nahm 2003 ihren Anfang, als die beiden Marken der Otto Group in Österreich, Universal und OTTO, unter dem Dach von UNITO zusammengeführt wurden. Aktuell ist die BAUR-Tochter in Österreich mit den Marken Universal, OTTO, Quelle und LASCANA sowie dem Finanzdienstleister OKO vertreten. In der Schweiz ist UNITO mit den Marken Ackermann, Quelle und LASCANA sowie in Deutschland mit der Marke Quelle aktiv. Seit 2015 verantwortet UNITO auch den Marktauftritt der Marken OTTO und LASCANA in der Tschechischen Republik, der Slowakischen Republik und Ungarn.

Berker, warum hast Du Dich für eine Hospitation entschieden?

"Als frischgebackener UNITO Business Owner der Unit App erschien mir die Hospitation als einmalige Gelegenheit, das gesamte App-Team (noch näher) kennenzulernen und einen besseren Einblick in dessen Arbeitsweise zu bekommen. Tatsächlich konnte ich in den fünf Tagen aus nächster Nähe beobachten, wie die tägliche Zusammenarbeit zwischen Product Owner, Scrum Master, (internen sowie externen) Entwicklern und dem Business Owner von BAUR aussieht – eine für mich sehr wertvolle Erfahrung, die man nur vor Ort machen kann. Zusätzlich sahen das App-Team und ich die Hospitationswoche als gute Möglichkeit, um in gemeinsamen Terminen über gegenseitige Erwartungshaltungen, die zukünftige Zusammenarbeit und offene Fragen zu sprechen. 

Da die Hospitation von Doris und Christoph schon vor längerer Zeit geplant worden war, konnten wir Business Owner auch noch an zu diesem Zweck stattfindenden Terminen teilnehmen."

Info

Der Business Owner ist eine Sonderrolle, die empiriecom im Scrum Prozess eingeführt hat. Ich vertrete unsere Kunden- und Unternehmensinteressen mit Anforderungen an das Produkt. Ich kenne die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Zielgruppe und formuliere zusammen mit dem Product Owner der Unit neue Problemstellungen oder Ziele zur Produktentwicklung.

Edith, wie war die Aufnahme als neues Team-Mitglied in den Epic Units?

"Meine Spannung, aber auch Vorfreude auf die Hospitationswoche bei empiriecom war extrem groß! Ich freute mich wirklich auf die Tage in Weismain, trotzdem reiste ich mit einer Portion Nervosität an. Als „Neuling“ im agilen Konstrukt zwischen UNITO, empiriecom & BAUR kannte ich nur wenige Leute persönlich und das Gleiche galt wohl auch in die andere Richtung. „Aaaah, du bist also der neue UNITO Business Owner?“ oder „Wir waren ja schon so gespannt, wer unser neues Teammitglied sein wird!“ hörte ich im Laufe der Woche häufig. Aber zur großen Erleichterung ohne unterschwelligen Ton. Ganz im Gegenteil! Ich merkte bereits nach den ersten Stunden in den Teams von PACE und Search, dass ich wirklich willkommen bin und sie sich auf die kommende Zusammenarbeit freuen. Und genau dieses Gefühl konnte ich hoffentlich auch vermitteln! Danke für die zwar kurzweilige, aber spannende, informative, und lustige Zeit bei empiriecom! Voller Energie und Tatendrang freue ich mich auf viele tolle Projekte und die stetigen Weiterentwicklungen unserer Onlineshops!"

Gerhard, was bleibt Dir in Erinnerung?

"Besonders beeindruckt war ich vom Coworking-Space, dieser Bereich ist aus meiner Sicht sehr gelungen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich in Kleingruppen unkompliziert und ohne, dass man zuvor lange einen freien Raum suchen und buchen muss, zusammenzusetzen und sich auszutauschen. Obwohl oft viele Leute in dem Raum sind, ist durch die hohen Couch-Elemente eine gewisse Privatsphäre und Ruhe gewahrt, sodass man sich ungestört unterhalten kann. Positiv überrascht hat mich zudem das sehr offene „Get-together“. Hier hat sich gezeigt, dass jeder seine – durchaus auch kritische – Meinung vorbringen kann und dies auch akzeptiert wird."

Info

Ein Get-together ist nach unserer Definition ein unternehmensinternes Zusammenkommen, um in regelmäßigen Abständen ( alle 4 Wochen) über aktuelle Themen bei empiriecom zu informieren und sich auszutauschen.

Christoph, was sind die wichtigsten Erkenntnisse und was nimmst Du für deine tägliche Arbeit mit?

"Wir möchten weiter an einer guten Vernetzung arbeiten und für mehr Transparenz an allen Stellen im Unternehmen sorgen (zum Beispiel durch Management Daily, Stand-Up-Meeting und Get-together). Ein gemeinsames Ziel ist dabei unheimlich wichtig. In allen Units ist ein tolles fachliches Know-How vorhanden. Allerdings müssen die technischen Gegebenheiten, wie Netzwerke, noch über alle Standorte verbessert werden, um gut mit den genutzten Tools, wie Slack, arbeiten zu können.

Beim Thema Agilität gibt es nicht den einen richtigen Weg, man muss ausprobieren, schnell Erkenntnisse gewinnen und konsequent Änderungen und Verbesserungen verfolgen.Zudem muss auf Effizienz in den Austausch-Terminen, was die Teilnehmer hinsichtlich Pünktlichkeit, Vorbereitung und Haltung betrifft, geachtet werden. Wir als Führungskräfte müssen weiterhin den Raum für Kreativität und Ideenspinnerei vorantreiben, der Ball muss auf der anderen Seite aber auch angenommen und gespielt werden. Für mich war es eine unheimlich spannende Woche und ich bin für jede Minute, in der ich von euch allen lernen durfte, dankbar."

Doris, was war besonders überraschend?

"Dass eine Woche Hospitation verdammt kurz ist und es leider nicht möglich war, mit allen Kolleginnen und Kollegen in den Austausch zu kommen. Daher ist meine Devise: An die Gespräche während der Hospitation in den nächsten Tagen und Wochen anknüpfen und bei nächster Gelegenheit wieder ein paar Stunden in Weismain einplanen, um den persönlichen Austausch, die Zusammenarbeit und das gegenseitige Verständnis von empiriecom und UNITO weiter zu verbessern."


Wir bedanken uns für die tollen Tage, Euer Feedback und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
8603 - 5
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen