Team UCD - die Kunden im Fokus

11. Apr 2019
Michaela Ulrich

Lesezeit: 2,5 Minuten

Gruppenbild Team UCD

Unser daily business:

Wir, das Team User Centered Design, sind quasi eine Agentur in der Agentur und betreuen als Unit keinen Teil des Shops, sondern bieten Dienstleistungen in Form von Usability-Methoden an. Zunächst wird der Nutzungskontext analysiert, um darauf aufbauend festzulegen, welche Anforderungen das Produkt (oder der Service) eigentlich erfüllen muss. Im Anschluss werden Lösungen entwickelt und am Nutzer, also den Kunden, erprobt. Hierbei bedienen wir uns sowohl an qualitativen als auch an quantitativen Methoden. Unsere Mandanten sind zum einen die BAUR-Gruppe und  Konzerntöchter der Otto Group, wie Witt Weiden oder SportScheck.

Methoden
Fokusgruppen

In der täglichen Zusammenarbeit sowohl mit den empiriecom-Teams als auch der BAUR-Gruppe unterstützen wir die Kollegen mit Schulungen der Dialogprinzipien nach ISO 9241-110. Hier wird den Kollegen vermittelt, selbstständig (Enablement) zu erkennen, ob ein Verstoß gegen eines der sieben Dialogprinzipien vorliegt. Ist dies der Fall, entscheidet man selbst, welche Lösung in Frage kommt:

Entweder kann der Verstoß eigenhändig behoben werden (der richtige Lösungsweg lässt sich wiederum mithilfe der Dialogprinzipien bestimmen), oder es zeigt sich, dass weitere Informationen direkt von den Nutzern nötig sind. In diesem Fall klingelt das Telefon beim Team Lead UCD und in einem “Beratungsgespräch” wird, je nach Forschungsfrage oder Problemstellung, eine passende Methode (oder ein Methodenmix) empfohlen.

Zur Umsetzung wird ein Experte aus dem UCD-Team, je nach Schwerpunkt und Auslastung, als Ansprechpartner für die durchzuführende Methode genannt. Dieser betreut den Mandanten vom Kickoff-Termin bis zur Ergebnispräsentation.

Die Aufgaben unseres Leads sind darüber hinaus Methodenberatung, Ressourcenplanung, Mandantenbetreuung, Sparring, etc. sowie die Beratung und Betreuung der Teammitglieder von UCD. Weiterhin entscheidet er, welcher UCD-Kollege bei einem bestimmten Gebiet in Frage kommt und die entsprechende Unit bei einem Projekt unterstützt.

UCD sensibilisiert und befähigt die anderen Teams, Usability zu erkennen und zu verbessern.


Unser Projekt 2019:
Team UCD at work

Da wir von den Units und Mandanten beauftragt werden, können wir nicht pauschal sagen, was das größte Projekt in 2019 sein wird. Beispielsweise führten wir Mitte Februar einen Design-Thinking-Workshop zur Neugestaltung der Artikeldetailseite durch. Diese Umgestaltung wird nun mithilfe von unterschiedlichen Usability Methoden weiter begleitet. Aufträge dieser Art „purzeln“ regelmäßig bei uns rein. DAS Großprojekt für 2019 lässt sich hingegen nicht voraussagen.


Was Du mit in unser Team bringen solltest:

Allgemein sollte man auf jeden Fall ein großes Interesse am Nutzer und Verständnis für seine Belange mitbringen. Usability und User Experience sollten keine Fremdbegriffe sein. Je nach Schwerpunkt (qualitativ/quantitativ) sind beispielsweise flexible Allrounder mit analytischer, zielorientierter und effizienter Arbeitsweise und ersten Erfahrungen in der Online-Branche Kandidaten, die schon einmal fachlich zu uns ins Team passen würden. Die Entscheidung, wer dann letztendlich bei uns anfängt, treffen wir im Team gemeinsam – die „Chemie“ spielt da eine große Rolle.

Was würde empiriecom ohne uns machen:

Aus empiriecom würde „empirie“ wegfallen! ;-)

Die Kundenzentrierung im Zeitalter der Digitalisierung sollte in Unternehmen selbstverständlich sein. Das Team UCD besteht seit 2007, seitdem haben wir über 250 länderübergreifende Projekte abgeschlossen. Die Shop-Optimierung wird nie beendet sein, da sich unsere Nutzer auch ständig verändern und weiterentwickeln. Dranbleiben ist hier die Devise! Und das schaffen wir, indem wir die Bedürfnisse der Nutzer erkennen und diese effizient, effektiv und zufriedenstellend für ihn umsetzen.

Spaßbild

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
8995 - 1
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen